Mittwoch, 17. August 2016

Mein letzten Beitrag auf diesem Blog ist nun schon 3 Jahre alt, das zeigt ziemlich eindeutig, dass ich diesen Blog nicht weiter aktualisiere. Wenn Dich interessiert,was ich so mace besuche meine Webseite:

www.beateknappe.de

Mittwoch, 5. Juni 2013

Hochzeitsreportage

Ich habe meine KomfortZone Studio verlassen und eine Hochzeit im Reportagestil fotografiert. Nun ist der Moment gekommen, an dem ich das Ganze reflektiere.

Sonntag, 21. April 2013

Alles fliesst....

Ja, ich befinde mich mal wieder in einem UMBRUCH - und das ist gut so. 

Ich mache mir viele Ggedanken über mein Leben!
Wo ich hinwill z.B. ! Ja, ich will vor allem meine Saboteure hinter mir lassen und ich will glücklich und zufrieden sein!

Sollte doch zu schaffen sein, oder?

Ich bin so froh darüber, entgültig zur Fotografie zurückgefunden zu haben.
Darum werde ich anfangen meine mixed media Überreste zu verkaufen. Eine meiner Embellisher Maschinen ist schon verkauft und ich hoffe, die zweite findet auch eine Käuferin.

Vor einem Jahr hätte ich mich wie eine Verräterin gefühlt nun brauche ich das Geld :-)

Ich werde mich als Hochzeitsfotografin versuchen. Das ist eine konsequente Weiterentwicklung. Viele Jahre habe ich als journalistische Fotografin Reportagen erarbeitet. In den letzten 2 Jahren habe ich intensiv Portraits gemacht.

In der Hochzeitsreportage führe ich nun beides zusammen.

Mich macht dieser Gedanke richtig glücklich, ehrlich. Ich habe schon 2 Termin für deises Jahr verabredet. Da will ich mir selber beweisen das ich das kann und meinen eigenen Qualitätsansprüche genüge - ein grosses Ziel ich weiß - doch ich will es!!
Es wird eine eigene Homepage geben, den header dafür habe ich schon entworfen
Ich bin so froh über diese Entscheidung. Vor über einem Jahr bin ich mal gefragt worden, ob ich das mache, da habe ich NEIN gesagt, es war einfach nicht der richtige Zeitpunkt, ehrlich.

...weiter gehts!

Zum teeren und federn stehe ich hiermit bereit!

Gerade habe ich was interessantes zum Thema Color Key* gelesen. (*Mit der Bearbeitungstechnik Color-Key wird ein farbiges Ausgangsbild in ein Schwarz-Weiß-Bild umgewandelt wobei bei einem oder mehreren Motivdetails die Farbe erhalten bleiben soll.)
Habe ich auch schon gemacht: rote Blume wor SW Babybelly, oder so.



Seinen Anfang nahm das wohl mit Steven Spielbergs Film "Schindlers Liste": kleines Mädchen trägt einen roten Mantel in dem sonst in SW gedrehten Film. Dieses Farbspiel erzählt eine sehr emotionale Geschichte, Steven Spielberg eben. Der kann es.
Doch was für eine Aussage hat meine rote Blume vor dem Babybelly?
Ganz ehrlich!
Nur weil es uns technisch möglich ist, muss es doch nicht auch gemacht werden!