Dienstag, 16. April 2013

Guten Morgen!

Hier scheint die Sonne und ich werde gleich eine Runde mit meinen Mädels drehen, das brauche ich heute, und die beiden sowieso. In den letzten Tagen bin ich in mein digitales Archiv "eingesickert", ich habe was gesucht. Dabei konnte ich wieder einmal feststellen, was ich alles schon in meinem Leben fotografiert habe, mein Leben ist Fotografie.
Die meisten Jahre habe ich fotojournalistich gearbeitet mit dem Schwerpunkt auf den Menschen, in meiner Portraitfotografie ist der Mensch auch im Fokus, was sonst! Nun möchte ich beides zusammen führen und mein Angebot um etwas erweitern, bei dem es einen Bedarf gibt und was für mich eine Herausforderung ist, die

HOCHZEITSREPORTAGE


Dazu hat es gestern bei FB einen Aufruf gegeben:

Brautpaar gesucht! ...

 Wer will bald heiraten?
Wer sich zuerst vermählt, kommt als erstes dran.

 
Eine Düsseldorfer Berufsfotografin sucht für ein neues Projekt ein Brautpaar, das sie im Reportagestil begleiten wird.
Gegen die Zusage, die Fotos für ihre eigne Werbung zu nutzen, fällt für die frisch Vermählten nur die Dateipauschale an - für die hoch aufgelösten Fotos: 250 Euro.
Oben drauf gibt's ein Schnuppershooting beim Kennenlerntreffen - quasi für den Vorher-Nachher-Vergleich.



Natürlich habe ich schon öfters Hochzeiten fotografiert, meistens jedoch analog, und das ist eben schon lange her :-)

Darum möchte ich das Thema nun ganz neu, frisch und digital angehen.

Keine Kommentare: