Samstag, 3. Juli 2010

Hipbag - Gürteltasche

 

Diese Idee habe ich schon seit vielen Wochen im Kopf - heute nun war sie fällig - mein Hipbag.
Wie immer aus einer alten Jeans und einem bunten Stöffchen, das zufällig hier rum lag. Das lila Teil ist übrigens eine ehemaliger Koffergurt, als ich den sah, dachte ich mir gleich, er wäre auf diese Weise sinnvoll einzusetzen.


Aus Mangel an einem geeigneten Modell musste meinem Boxsack, den ich mir vor etwa 6 Jahren genäht habe, auch aus abgelegten Jeans, als ein solches herhalten. Mal sehen, ob noch andere Formen und Modell möglich sind.
Ansonsten machen wir, meine Mädels und ich, es uns heute zu Hause nett, denn bei 37 Grad ist was anderes auch nicht möglich. Wir waren schon eine große Runde durch den Zoopark und Negrita war schwimmen. Erst gegen 18:00 oder 19:00h werden wir uns nach draußen trauen. Mein Miniventilator läuft und die Balkonblumen haben auch schon Wasser bekommen, ich trinke regelmäßig Wasser mit einem Schuss Zitrone und dusche mich kalt ab, das muss reichen.

1 Kommentar:

Birgit hat gesagt…

Super Idee. In der neuen Landlust habe ich aus so einem Gurt Hundehalsbänder gesehen mit einer Borte darauf genäht. Mußt du gucken:)
Liebe Grüße Birgit