Montag, 14. Juni 2010

Was für ein Tag. Ich hatte emotional einiges zu verarbeiten und habe dabei meine Blogs überarbeitet - Blogger hat da neue Möglichkeiten bereitgestellt.
Dann bin ich mit meinen Mädels wieder nach Ratingen gefahren. Wir drei lieben diesen See, die Mädels waren ganz aufgeregt als ich geparkt hatte.
Doch dann begann ein Alptraum.
Jeannie an der Leine gingen wir ins Freilaufgebiet und auf uns zu kamen ein Mann und eine Frau und mindestens 4 Hunde. Ich informierte sie, dass ich mit einer läufigen Hündin auf sie zu kam und dachte, diese Information würde genügen um zu veranlassen, dass Rüden für kurze Zeit an die Leine genommen werden. Doch, was ich zu hören bekam war "Wie können sie mit einer läufigen Hündin in ein Hundefreilaufgebiet gehen!"
WAAAAAAAAAAS?
Auf jeden Fall legte Jeannie schon ihren Schwanz zur Seite und wurde immer bereiter und der Rüde immer aufdringlicher und ich immer hilfloser und die Hundebesitzer unternahmen nichts, um ihre aufdringlichen Rüden abzurufen. Negrita fing an mich anzubellen, weil ihr die immer aggressivere werdende, aufsteigende Stimmung nicht gefiel.
Ich glaube ich spare mir die restliche Schilderung, nur soviel, ich hatte schon Maß genommen um mein Knie zielgerichtet hochzuziehe, weil der Halter des Rüdens mir Schläge angedroht hatte.
Ja, wirklich so war es - furchtbar, gottseidank war dann da die nette Frau, die ich mit ihrer Hündin am Tag zuvor getroffen hatte, die ist dann bei mir geblieben,bis es mir wieder besser ging.

Kommentare:

Wolle Natur Farben Raum hat gesagt…

oh das tut mir ja leid für dich das du da so einen Sch...erleben mußtest heute...trotz Allem noch Glück mit der netten Frau...also dann noch gute Erholung heute von dem Stress..
LG Anna

mo hat gesagt…

Das ist ja nicht zu fassen!!!
Wobei - es ist schon ein wenig leichtsinnig, eine heisse Hündin frei laufen zu lassen, zumindest in der Phase, in der sie selbst unbedingt will...aber auch das ist sicher situationsbedingt.
Was aber diesen Klugscheißer-Proleten in keiner Weise berechtigt, sich so zu verhalten.Gut, dass Du Hilfe bekommen hast!

Meine uneingeschränkte Bewunderung übrigens für das neue Layout!!! Das mit den "Reitern" oben finde ich phänomenal!
Und auch, dass die Kommentare jetzt links zu sehen sind.
Klasse!!!!

LG
mo