Sonntag, 25. April 2010

Sitzen geht...

...darum kann ich hier schreiben, und da ich auch stehen kann, wenn ich es geschafft habe aufzustehen, konnte ich heute auch kochen. Und dank andauernder Gabe von Traumeel.....
Das gab es zum Lunch! Das Gemüse habe ich immer im Kühlschrank, für Jeannie, und die Hühnerbrust hatte ich eigentlich auch für die Mädels gekauft, daraus wollte ich nämlich Leckrechen machen. Da ich aber gestern nicht mehr einkaufen konnte, ihr wisst, Ischalgie, musste ich diese Zutaten für mich verarbeiten und das ist dabei rausgekommen, es war zu viel und sehr lecker.

Ach ja, das sollte ich vielleicht doch noch erwähnen, meine Mädels wurden noch mal abgeholt, zu einer abendlichen Waldrunde, von der sie glücklich und zufrieden nach Hause gekommen sind und nun schnarchend auf meinen Füßen liegen - es gibt doch helfende Hände, wenn ich sie brauche und das ist ein tolles Gefühl.

1 Kommentar:

Rostrose hat gesagt…

Auweia, ich hoffe, deinem Rücken geht's bald wieder besser! Wenigstens hast du dir was Leckeres schmecken lassen :o)
Vorsichtig drück ich dich - und knuddel die Mädels! GLG Traude