Sonntag, 3. Januar 2010

Morsbags

Sicher habt ihr schon davon gehört, dies ist eine Initiative gegen Plastik Bags: Auf der Homepage wird eine Anleitung zum Download bereitgestellt, nach der Einkaufstaschen aus Stoff einfach und schnell genäht werden können - geh' zu "make one".Nun wurde der Sunday 14th February zum
COORDINATED HANDOUT Day erklärt.
Also, an diesem Tag sollen selbstgenähte Taschen verteilt werden um auf das Probleme Plastiktüten aufmerksam zu machen. Ich finde, dass ist eine wunderbare Idee. Ich habe gleich mal 100 Lable gekauft, die auf die Taschen aufgenäht werden können. Das heißt nicht, dass ich selber 100 Taschen nähen will, nein ich würde gern welche der Lable abgeben an die, die sich an der Aktion in irgendeiner Form beteiligen möchten und sei es das wir selbstgenähte Morsbags an diesem Tag über unseren Blog verlosen oder verschenken oder an unsere Nachbarin weitergeben.

Was denkt ihr, seit ihr dabei?
Ich könnte natürlich auch utopische Träume haben und mir vorstellen, wie 20 Frauen mit 200 selbstgenähten Morsbags durch die Innenstadt von Düsseldorf laufen, oder vor einem großen Supermarkt stehen und diese Taschen an Passanten verschenken. Wenn dass zeitgleich in 2o Städten stattfinden würde wäre das einfach toll - oder? Lasst mich doch ein wenig träumen und mir vorstellen wie in der Tagesschau oder ähnlichen lokalen Fernsehsendungem über diese Aktion berichtet wird.

Das sind meine Morsbags

Keine Kommentare: