Donnerstag, 5. November 2009

Wo ist der Tag geblieben.......

...er ist so schnell vergangen. Die ShiatzuMassage war wohltuend, die Schmerzen sind so gut wie weg. Und Jeannie läuft schon wieder besser, viel besser. Ich habe Mengen an Rohkost produziert und unter das gute Futter gemischt, damit Jeannie das Gefühl hat satt zu sein - was nicht einfach ist.
Ich trinke jetzt noch einen Rotwein und gehe dann ins Bett.

1 Kommentar:

Rostrose hat gesagt…

Ja, liebe Beate, diese Frage (wo der Tag blieb) stelle ich mir in letzter Zeit auch immer wieder. Schwupp, und er ist weg!
Daher bin ich auch nur zu "stichprobenartigen Stippvisiten" in Bloggetonien gekommen! Tut mir leid, dass ich dir jetzt schon so lang keinen Kommenart mehr hinterlassen hab!
Ich bin froh, dass es Jeannie zunehmend besser geht - Negrita wird sich gewiss auch bald wieder einkriegen, denke ich. Und ich halte weiterhin die Daumen, dass sich die Steuersache und alles andere Finanzielle einrenkt!!!
Herzliche Umärmelung!
Traude