Dienstag, 3. November 2009

süüüüüüüüüüüss!

Ja, ich finde es süß, da ruft mich die Sachberarbeiterin, die bei mir die UmsatzsteuerSonderprüfung durchführen wird, zwecks Terminabsprache an, was ja nun auch notwendig war, da sie mir bei ihrem gestrigen Anruf ihre Telefonnummer nicht verraten hat. Ein paar Minuten später ruft sie mich erneut an und bitten mich darum, dass ich das nicht tue, was die andere Sachbearbeiterin des Finanzamtes Düsseldorf ihr berichtet hätte, nämlich, dass ich unsere Gespräche wörtlich hier in meinem Blog dokumentiere würde, mit Nennung der Namen. ?????????????????????

An alle Sachbearbeiter des örtlichen Finanzamtes Düsseldorf:
Ich kenne Ihre und meine Rechte und habe niemals und werde niemals Gespräche, die ich mit ihnen führe, wörtlich dokumentieren oder ihre Namen nennen.
Doch ich freue mich, wenn Sie meinen Blog besuchen und hier mitlesen, ehrlich!

Keine Kommentare: