Freitag, 6. November 2009

So sieht das Futter für meine Hunde aus, ob das mit der Tatze in Ordnung geht????

Bin etwas ungeduldig heute, weil mir mal wieder die Zeit wegrennt und irgendwie einer auf der Leitung steht - denn downloadmäßig gibt es Probleme.

Und dann dieser Blick, er ist unberechtigt, denn es geht ihr gut.
Wir waren heute morgen eine große Runde durch den Park und, wenn ich sehr langsam gehe, dann muss Jeannie das auch und dann benutzt sie beide Hinterläufe, ansonsten hat sie unterschiedliche Humpeltechniken entwickelt, die sie abwechselnd mit viel Geschick einsetzt. Nun bin ich es aber nicht gewohnt langsam zu gehen, bisher, dazu werde ich nun aber gezwungen. Ob ich damit klar komme? Dann gab es Rinderknochen zum Frühstück, für Jeannie einen kleinen und für Negrita einen großen. Doch dann kam Negrita beschwerend zu mir und ich sah, Jeannie knabberte an dem großen. Was kann ich da machen? Nix. Negrita verteidigt jeden üsseligen Ball, doch das Fressen lässt sie sich wegnehmen. Jeannie scheint mir jedoch wieder zu zunehmen und sie ist ganz schön schwer, zu schwer für mich, denn trotz Shiatzu tun mir meine Arme ziemlich weh. Also werde ich nun verstärkt darauf achten müssen, das sie abnimmt und auf keinen Fall zunimmt. Wie mache ich das bei einem verfressenen Beagle?
Dann habe ich gerade erfahren, das die OP, bei der die Schrauben entfernt werden, noch einmal 400 Euro kosten wird, doch zuvor muss Jenanie geröntgt werden um den Zeitpunkt für diese OP zu bestimmen.
Ach ja und ich muss soooooo viele Dinge erledigen....

1 Kommentar:

Bogi Bell hat gesagt…

Happy pets gebe ich auch und sie liiiiieben es!!!!!!!!!