Samstag, 20. Dezember 2008

Ich kann es immer noch nicht glauben, die Maler waren heute zum letzten mal hier, zum großen Saubermachen und Nachbessern.Doch dann passierte es, bei dem Maler schwoll das Knie an. Ich brachte ihn in die Notaufnahme des nächsten Krankenhauses und es stellte sich herraus, dass sein Meniskus verletzt ist, er kam mit 2 Krücken wieder aus dem Krankenhaus. Nun ja, er konnte seine Arbeit nicht beenden, doch es sieht gut aus, der Fußboden ist sauber und alle die Töpfe und Werkzeuge sind endlich weg.
Dann habe ich mit Sarah wieder Bücher eingeräumt und aussortiert und - yeepie - wir haben meinen neuen Fernseher aufgestellt. Er funktioniert, dank dem Maler,der ein weiteres Kabel in meiner Wohnung fand und es anschloss und damit die Antenne stabilisierte. Er, der Plattbildschirm, steht noch nicht richtig, doch ich sitze auf meinem Sofa, Negrita liegt neben mir und ich tippe auf meinem Laptop und es läuft die Tagesschau. Ich habe auch schon ein wenig dekoriert in meinem neuen Wohnzimmer und wahrscheinlich muss ich mir einen neuen kleineren runden Couchtisch kaufen, denn, den ich habe, finden Sarah und ich zu groß. Insgesamt aber, finde ich mein Wohnzimmer einfach großartig, vor allem, weil ich so ein Wohnzimmer noch nie oder schon über 20 Jahre nicht mehr hatte.
Jetzt fängt im Fernsehen "Love actually" an - für Sarah und mich ist das der Weihnachtsfilm überhaupt- also - ich weiß nicht was ihr macht, doch ich werde mich jetzt diesem Weihnachtsmärchen hingeben....

Keine Kommentare: