Dienstag, 4. November 2008



So, Fernsehen ist nicht und außerdem bin ich erschöpft. Werde gleich noch eine Runde mit Negrita machen und dann ins Bett gehen und gespannt sein, was der morgige Tag bringen wird.
Habe heute einiges geschafft:
Stange für einen Vorhang gekauft,
Spiegle fürs Bad bestellt & Glasablage - beides werden nach meinen Maßangaben angefertigt.
Lampe für über die große Arbeistfläche gekauft und mich hinsichtlich der Leuchtmittel beraten lassen. Da gibt es ja inzwischen wirklich tolle Sachen.
Dann habe ich einen Sprinter gemietet und auch gefahren um den Linoleum abzuholen, war nicht geplant, doch zufuß wäre er nicht zu mir gekommen. Ist ein wirklich großes Auto dieser Sprinter.
Nun ist es so, das die Farbe des Linoleums nicht die ist, von dem Musterstück, nach dem ich sie ausgewählt habe. Es wird nun behauptet, die Farbe würde sich unter Tageslichteinfluss verändern, bin mal gespannt. Doch das war ein Schock, erwartet habe ich ein schönes dunkles Grau und was ich bekommen habe ist ein giftiges Grüngrau - nicht schön, wirklich nicht schön.
Gestern habe ich so ein Wäschegestell für die Badezimmerwand erstanden, mein altes war kaputt. Gekauft habe ich eines, das ich so von früher kenne, also aus meiner Kindheit, sah besser aus als die Teleskopalternativen.
Besorgen muss ich nun noch die Aufhängekonstruktion für meine Schlafzimmergardine und, ein Rollo, für genau dieses Fenster.
Auf meinem AB hatte ich die Ankündigung, dass die Firma, die die Arbeitsplatte angefertigt hat - 3,20 - mit mir einen Liefertermin verabreden möchte. Yeepie,damit hatte ich nicht gerechnet, weil das unendlich lange hätte dauern sollte - doch, meine Renovierung steht unter einem guten Stern und somit kommt diese Platte offensichtlich schon bald.
Das stimmt mich alles fröhlich und die rote Wand ist einfach super schön - so wie ich es mir gewünscht hatte.

1 Kommentar:

Quiltmoose - Dagmar hat gesagt…

Was das Linoleum betrifft, da kann ich dich beruhigen. Der verändert tatsächlich am Licht ganz erstaunlich seine Farbe. Hatte auch einen grauen passend zu meiner Küchenarbeitsplatte ausgewählt und einen entsetzlich grünstichigen bekommen. Inzwischen ist er perfekt!

Liebe Grüße,
Dagmar