Montag, 4. August 2008

12 Super Foods

Ich hatte eine Krise, nachdem ich mich auf dem Foto mit Susan gesehen habe - denn schließlich wiege ich 30 kg mehr als ich möchte und als ich z.B. vor 12 Jahren gewogen habe.
OK.
Ich hatte beschlossen, mich nicht irgendwelchen Diäten zu unterwerfen, oder zu leiden und habe trotzdem abgenommen. Doch es sind immer noch 30 kg zu viel - was mich ziemlichs stört. Nicht weil ich keinem Schönheitsideal entspreche, sondern, weil ich mich anders sehe, als dieses Foto zeigt - und das ist ein Problem.

Egal, mehr Bewegung ist also das Motto und gesunde Ernährung. darum SuPeR FoOd:

Avocado - Heidelbeeren - Broccoli - Karotten -Leinsamenöl - Hafer -Zwiebeln -Pflaumen - Tiefseewasser-Fisch (sardines, mackerel, salmon and fresh tuna)

And don’t forget Water !!!


  • 5-mal täglich Obst und Gemüse
  • täglich 2 bis 3 Liter Flüssigkeit (am besten Mineralwasser oder Tee)
  • täglich komplexe Kohlenhydrate aus Getreide oder Kartoffeln
  • täglich fettarme Milchprodukte
  • täglich hochwertige Pflanzenöle
  • 2-mal wöchentlich fettreicher Fisch (frisch, tiefgefroren oder aus der Dose)
  • 2-mal wöchentlich Fleisch, möglichst aus artgerechter Aufzucht.
  • Eher selten sollten Alkohol, Wurstwaren, Zucker und versteckte Fette aus verarbeiteten Produkten auf dem Speiseplan auftauchen!
Da gibt es noch ein Problem: meine Kuhmilchunverträglichkeit :-((((

1 Kommentar:

Angelika Westermann hat gesagt…

Ach Beate, das kann ich so gut nachvollziehen! Ich denke immer, ich habe eine Wahrnehmungsstörung. Sehe ich mich im Spiegel oder in einem Fenster, finde ich mich eigentlich ganz okay. (Okay, ich habe auch ein paar Kilo zuviel...) Aber Gnade mir Gott, ich sehe ein Foto von mir! Da habe ich das Gefühl, einen ganzen Zentner zu viel auf den Knochen zu haben.
Scheint bei Dir auch so zu sein. Also 30 kg können eigentlich gar nicht sein - da bliebe ja nichts mehr von Dir übrig! Aber Deine Ernährungspläne, die sind in jedem Fall gut. Vielleicht solltest Du auf Sojamilch umsteigen?
Gruß + viel Erfolg,
Angelika