Dienstag, 15. April 2008

Die Anzahl unserer Neider bestätigen unsere Fähigkeiten.

Aufgrund von Ereignissen finde ich dieses Zitat sehr passend und aufbauend:

Die Anzahl unserer Neider bestätigen unsere Fähigkeiten.
(Oscar Wilde)

Es ist so, dass ich auf einigen deutschprachigen Yahoolisten bin und auch selber welche gegründet habe. Diese Möglichkeit, die das Internet bietet, ist einfach großartig, denn wieanders könnten wir, die an so unterschiedlichen Orten wohnen, sich miteinander verständigen und informieren.

Ich bin auch auf englischsprachgen Listen.

Was ich dabei feststelle ist, die Kultur des Umgangs miteinander ist ein total anderer. Und, diese Listen haben bedeutend mehr Mitglieder als jede deutschsprachige Liste und dort kommt es nie zu Streit, obwohl hier auch recht heftig diskutiert wird - kontrovers diskutiert wird.

So ein Blog ist auch eine wunderbare Möglichkeit zu kommunizieren und in Kontakt zu kommen Menschen, die wie ich, kreative Interessen haben. Nun gibt es auch andere Interessen, geschäftliche z.B., denn der Beginn des Internets war auch der Anfang des Onlinehandels - der eine unglaubliche Bereicherung ist und sehr meinen Alltag erleichtert.

Ich bestelle einen großen Teil meines täglichen Bedarfs im Internet, sei es Hundefutter, Tee, oder Bücher und Kreativmaterialien. Ich kann mir die im Fernsehen verpassten Folgen meiner Lieblingsserie ansehen und was sonst noch alles, die Aufzählung würde die Möglichkeiten so eines Blogs sprengen - da bin ich sicher.

Auf der amerikanischen Quiltartliste ist es selbstverständlich, dass neue Blogs oder neue Homepages, neue Seminare, Online Angebote, Ausstellungen usw. angekündigt werden. Dafür sind alle dankbar, weil es sich hierbei um Informationen handelt, an die die Einzelnen anders nicht gelangen würden. Es handelt sich um Werbung.

Dieser Begriff - Werbung- wird jedoch auf deutschen Listen benutzt, um genau solche Informationen auszuschließen.
Ist das zu glauben?
Nee, nicht ganz, der Begriff -Werbung- wird mit einem negativen Image versehen um die vermeintliche Konkurrenz ausszuschließen, ja so macht es Sinn für die Andreas, Susannes, und Roswithas und wie sie alle heißen, die im Internet Onlineshops und Yahoolisten betreiben. Sie haben nur ein Interesse, nämliche ihr persönlichen.
Wenn sie Hinweise geben, auf ihre Shops oder über die der anderen, dann handelt es sich hier nicht um die böse böse Werbung, oh nein, das ist erlaubt, doch wenn ich der interessierten Welt mitteilen möchte, dass ich eine Kreativ Akademie gegründet habe und dort die ersten deuschsprachgen Online Seminare für Frauen anbiete, dann handelt es sich um böse böse Werbung, die es aus ihrer Sicht zu unterbinden gilt - ist das zu glauben?

Ja, sie machen sich die Welt, so wie sie ihnen gefällt - leider nicht im Sinne von Pippi Langstrumpf, weil, das wäre ja positiv. Nein, sie haben die Absicht mich mundtot zu machen und benutzen Andere um ihr schmutziges Vorhaben umzusetzen, wenn sie es nicht selber können - soetwas nenne ich Neid -gesteuert, nichts weiter!
Arme Welt - oder?

Für den Fall, dass du immer die neusten Informationen zum Angebot meiner Kreativ Akademie erhalten möchtest, so klicke einfach auf diesen Link und schon bist du in der Liste eingetragen

Keine Kommentare: