Dienstag, 7. August 2007

Tolle Idee!!!


Meine ersten Ergebnisse - es ist ein riesen Spaß und so schnell habe ich noch nie so viele Blöcke genäht.
-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

Habe ich gerade gefunden.
Wunderbar, das möchte ich auch machen, mit all den Resten, von denen ich nicht weiß, was ich damit machen soll. Ja, ich habe Lust zu so einer Arbeit, aus ganz unterschiedlichen Gründen.
Kann nicht genau sagen warum. Es scheint eines meiner Grundbedürfnis zu sein, dass nichts umsonst gewesens ein sollte, also kein Stück Stoff das unnütz in den Müll wandert, oder so. Weiß auch nicht woher dieses Bedürfnis genau kommt. Doch ich weiß, dass ich keinen Platz mehr für Reste habe und auch nichts wegschmeißen kann. Außerdem habe ich gerade sehr lange an meiner "English Edition" gearbeitet. Nach solchem Mamutprojekten ist es üblich, dass ich am Rande eines Abgrunds stehe, in den ich drohe zu stürzen. Es nennt sich auch in-ein-Loch-fallen - ist ein bekanntes Phänomen. Darum ist es schon besser, sich an der Nähmaschine fest zuhalten, oder?
Wir werden sehen, also ihr werdet sehen, denn ich berichte - mit Fotos - versprochen - was daraus geworden ist



Keine Kommentare: