Montag, 18. Februar 2013

Guten Morgen!

Es macht Spaß wieder mit Euch in Kontakt zukommen. Ich freu mich auf Kommentare und Reaktionen.

Was hat sich verändert, in den vergangenen 2 Jahren, in denen ich keine Zeit hatte hier zu bloggen?
  • Meine berufliche Situatation - grundlegend
  • Mein Gewicht,
  • meine Frisur, 
  • mein Tagesablauf,
  • meine Zufriedenheit.
Ich dachte mal, mein größter Wunsch sei es, meine kreative Arbeit von Zuhause aus tun zu können. Es stelle sich jedoch heraus, dass ich das sein wollte, was ich heute bin: Portraitfotografin.

Einen Gesellenbrief und Hochschulabschluss kann ich vorweisen, und trotzdem war ich mal der Meinung, ich würde nie mehr fotografieren können - und nun das - verworren, das Ganze!

Wie es dann im Januar 2011 dazu gekommen ist, dasss ich nun mein eigenes Portraitstudo habe, kann ich im Einzelnen garnicht mehr nachvollziehen, ehrlich. Ich weiss nur, dass ich eine Suchanfrage nach einem geeigneten Ladenlokal im Internet geschaltet hatte und, dass da ein Angebot war, das mich wirklich interessierte. Ich sah mir das Geschäft an.
Das erste was ich gemacht habe, nachdem ich es mir angesehen hatte, war, mit Hilfe von Photoshop meinen Namen in den Leuchtkasten zu schreiben. Und einen Stempel zu entwerfen mit den Daten dieses Ladens.
Irgendwie wie ferngesteuert.

Und, das Universum hat mich erhöht. Was dann folgte habe ich irgendwie nur halb wargenommen, ich hatte so viel zu tun, doch, ich liebe das was ich tue, meistens.

Ich habe meinen eigenen Stil in der Portraitfotografie entwickelt und entwickele diesen immer noch weiter, das gefällt mir.

Das sogenannte "hautnah" Shooting ist eine Spezialität von mir. Ich achte die Individualität meiner Kundinnen und die wissen das zu schätzen.
Was denkt ihr eigentlich über diese Art von fotografischem Portrait ?

1 Kommentar:

Westfalenmaedel hat gesagt…

Liebe Beate,

wie schön, dass du wieder postest!
Ich finde deine Aufnahmen ganz wunderbar! Nach den Irrungen und Wirrungen ist es umso schöner zu lesen, wie zufrieden du heute bist...

Liebe Grüße aus OWL,
karin