Montag, 17. Oktober 2011

Alles fließt......

Ja ja so heißt mein Blog, doch ich meine das jetzt in einem anderen Sinne.
Ich hatte heute mal wieder eine Shiatzumassage und die ist so gut, dass danach eben immer wieder alles fließt.
Und das ist wunderbar.
Ich habe heute Vormittag Bücher für meine Kunden produziert, dazu sitze ich am Computer und dabei verspannt sich mein Hals und Schulterbereich ganz schlimm. Die Shiatzufrau bringt das wieder in Ordnung in dem sie die Verspannung versucht zu lösen und dabei passieren eigenartige Dinge in meinem Körper. Ich habe da eine Stelle im linken Oberschenkel die schmerzt und meldet sich wenn gerade an anderen Verspannungen meines Körpers gearbeitet wird, scheint also eine wichtige Stelle zu sein, denke ich mir.
Als die Shiatzufrau, die auch Heilpraktikerin ist, also an dieser Stelle arbeitet kamen mir z.B. Moment in den Sinn, in denen ich mich geärgert oder sonstwie gerade mal angespannt hatte, mhm - besteht da also ein Zusammenhang?
Wahrscheinlich, denn mein Körper kommuniziert mit mir, ich muss nur in der Lage sein es auch wahrzunehmen, also achtsam zu sein. Was ja nun wirklich keine leichte Übung ist.
Da ich ja nun schon seit einigen Wochen Shiatzu bekomme habe ich auch das Gefühl, dass diese Massage nicht nur die Energien in meinem Körper ins fließen bringt, sondern auch in meinem Alltag, in meinem Leben, in meinen Problemen - es wieder fließt und das finde ich ganz großartig.
Ich habe z.B. begriffen, dass es ums "Loslassen" geht.
Ja, die Arbeit, den Ärger, blöde Kunden, alles muss ich irgendwann am Tag einfach mal loslassen und das ist nicht so einfach - ich weiß das, doch es muss sein, sonst versteife und verkrampfe ich immer mehr, weil ich an etwas festhalte, was nicht zu mir gehört.
Und nun fahre ich los meine Mädels abholen, Negrita hat übrigens heute Geburtstag und wird 7 Jahre alt. Und Jeannie wird in der kommenden Woche 3 Jahre alt. Darum gibt es heute Markknochen als besonderen Genuss für die beiden.

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

gib negrita nen küsschen von mir auf die schnute, wir müssen mal wieder zusammen mit den hunden gehen, lg lukas