Dienstag, 21. Juni 2011

Warum auch nicht.....

Die Ärzte im Krankenhaus hatten sich wohl meine Telefonnummer nicht aufgeschrieben - aber die von meiner Tochter. Also war es ihr Aufgabe mir die schlechte Nachricht zu überbringen: ich muss operiert werden!

Mal ganz abgesehn davon das ich Krankenhäuser hasse und große Angst vor so einem Eingriff habe - machen mir mein Verdienstausfall und die zusätzlichen Kosten, für z.B. die Unterbringung meiner Hunde, große Sorgen.

Meine regelmäßigen Kosten sind nicht gering, schließlich habe ich eine Wohnung und ein Studio und wenn ich nicht arbeite, kann ich auch kein Geld verdienen - so einfach ist das - und, wie überlebe ich so ein Desaster?

Kommentare:

Adolf Kluth hat gesagt…

Bullshit!
Anders kann man das nicht bezeichnen.
Braucht kein Mensch!

samate hat gesagt…

Was für ein Mist!! Was für ein ausgesprochener Mist!!

Es tut mir sehr leid und ich wünsche Dir, dass es nicht so schlimm wird und Du bald wieder fit bist!!