Donnerstag, 10. Februar 2011

5:00h


...war meine Nacht um, dabei habe ich heute 2 Shootings und in den nächsten Tagen, bis Dienstag einschließlich Samstag auch.
Also ein wenig mehr Schlaf wäre jetzt nicht so falsch gewesen.
So sehen die Aushänge in meinem Laden aus, klar, ich kann an nichts anderes denken.

Was ich sonst noch im Kopf habe? Natürlich die Einrichtung meines neuen Studios:
Die meisten Wände werden verkleidet, die Abflussrohre eingekoffert, alles wird weiß gestrichen.
Da ist eine Umkleide-Schmink und Babywickelecke mit Spiegel, Kleiderständer, Tisch, Stuhl, Regal, eine Chilloutecke mit Tresen und Hockern, links und rechts neben der Eingangsrampe - Foto oben.

Das Studio bekommt einen Fußboden in den die Steckdosen eingelassen sind, Strom ist bereits vorhanden. Die Oberlichter bekommen ein Segel, das ich bei Bedarf davor ziehen kann.
Auf der einen Längsseite entsteht, zwischen zwei Vorsprüngen, Stauraum für all die Kleinigkeiten die so ein Studio braucht und hinten rechts ist ein Vorsprung und die Ecke bis zur Wand bietet die Möglichkeit Hintergrundrollen zu lagern. Da brauche ich eine weiße und eine graue.

An die einen Kopfseite kommt eine Vorrichtung um Hintergrundstoffe aufzuhängen, vielleicht 2, einen in schwarz und einen interessant gemustert.
Die rechte Wand wird nur weiß gestrichen um ihre interessant Struktur zu erhalten, könnte einen guten Hintergrund ergeben.
Für die kalten Zeiten im Jahr wird es kleine ElektrOfen geben die wärmen.
Ich brauche Stative und vielleicht noch ein paar Lichtboxen. Aufhellpappe oder Styropor brauche ich auch, sowie 6 Würfel  50 x 50 cm groß und 2 Truhen 50 x 100 groß um z.B. Kissen zu lagern, die ich für Babyfotos brauchen werde. Die Truhen können auch, wie die Würfel, als Sitzgelegenheit beim Shooting genutzt werden. Dann brauche ich noch einen schmalen Tisch der leicht zu transportieren und beim Shooting einzusetzen ist. Hört sich nicht viel an, doch ich habe noch keine Zahlen, wenn ich die habe weiß ich mehr.


Ach ja, ich brauche zahlende Kunden, jede Menge.

Nachtrag:


 Gloria Gaynor - I Am What I Am

I am what I am
I am my own special creation
So come take a look
Give me the hook
Or the ovation
It's my world
That I want to have a little pride
My world
And it's not a place I have to hide in
Life's not worth a dam
Till I can say
I am what I am

I am what I am
I don't want praise I don't want pity
I bang my own drum
Some think it's noise I think it's pretty
And so what if I love each sparkle and each bangle
Why not see things from a different angle
Your life is a shame
Till you can shout out I am what I am

I am what I am
And what I am needs no excuses
I deal my own deck
Sometimes the aces sometimes the deuces
It's one life and there's no return and no deposit
One life so it's time to open up your closet
Life's not worth a dam till you can shout out
I am what I am

I am what I am

I am what I am
And what I am needs no excuses
I deal my own deck sometimes the aces sometimes the deuces
It's one life and there's no return and no deposit
One life so it's time to open up your closet
Life's not worth a dam till you can shout out
I am what I am

I am I am I am good
I am I am I am strong
I am I am I am worthy
I am I am I belong

I am

I am

Who whoooo etc.
I am

I am I am I am useful
I am I am I am true
I am I am somebody
I am as good as you

Yes I am

Keine Kommentare: