Donnerstag, 20. Januar 2011

Guten Morgen!

Gestern war ich total erschöpft und bin recht früh ins Bett gefallen, daher war ich heute auch recht früh ausgeschlafen. Oder waren es die Sorgen, die mich aus dem Bett treiben, senile Bettflucht wäre auch noch eine Möglichkeit.
Ich habe große Pläne, doch mir fehlt es an dem nötigen Geld um sie umzusetzen. Was mache ich da?
Die Bank davon überzeugen, das eine Frau in meinem Alter das schaffen kann?
Wie das, das sind doch Betonköpfe, die ihr Geld einfach nicht rausrücken werden, oder?
Also wie mache ich das?
Ideen, Vorschläge?


.-.-.-.-.-.-.-. .-.-.-.-.-.-.-. .-.-.-.-.-.-.-. .-.-.-.-.-.-.-. .-.-.-.-.-.-.-. 
Nachtrag:

Ich habe mir übrigens schon einen Stempel kreiert, der gehört zur notwendigen Geschäftsausstattung


Ein Bild vom Eingang mit meinem Namen dran hatte ich ja schon vor ein paar Tagen gemacht.
Seiner Vison ein Gesicht geben nenne ich das.

1 Kommentar:

Immertreu hat gesagt…

Guten Morgen!
Naja, vergiss die Bank...ich würde immer versuchen,etwas zu machen wobei ich nicht soviel Kapital benötige. Ich weiß nicht wie es in Deinem Bereich so ist-aber ich könnte mir vorstellen, das ein externes Atelier gar nicht so wichtig ist,weil die Leute lieber wollen das man zu Ihnen kommt. Zudem kann ich mir vorstellen,die die Möglichkeiten der Digitalfotografie heutzutage für viele einen Fotografen entbehrlich erscheinen lassen. Aber was brauchen die Leute stattdessen-jemand der ihnen etwas beibringt? Bildbearbeitung,Fotografieren,Tips und Tricks?