Sonntag, 2. Januar 2011

Frage des Monats!

Was würdest Du tun, wenn Du wüsstest, es würde Dir auf jeden Fall gelingen und es gäbe weder räumliche noch finanzielle Beschränkungen?

Oder frage dich:

Wo will ich hin?
Was sind meine Möglichkeiten?
Wo sind meine Grenzen?

1 Kommentar:

Eliane Zimmermann hat gesagt…

darüber habe ich diese tage auch nachgedacht. ich würde an den ort meiner kindheit ziehen, zumindest erst mal für ein jahr, und die sonne und die pflanzen südbrasiliens genießen und endlich meinen geplanten roman schreiben, diese vielen fachbücher gehen mir schon fast auf die nerven....
dir alles gute für 2011 und viel glück als deinen ständigen begleiter(in)! eliane