Montag, 24. Januar 2011

Do not give up, The beginning is always the hardest!
Hat mir gerade eine Freundin geschrieben.

Ich habe gerade wieder einmal an meiner Homepage gearbeitet - die sieht nun auf der ersten Seite so aus. Ich hätte da gerne auch ein Foto, das mich bei der Arbeit zeigt...
Mein Fokus ist nun immer mehr die Fotografie,was auch meine finanzielle Grundlage ist, also mein Geschäft, meine Dienstleistung, meine Leidenschaft - what ever.

Zwei Freundinnen hatten, getrennt von einander eine ähnliche Idee, die ich hier mal vortragen möchte:

Ich verkaufe Anteile an meinem Geschäft in Höhe von 300,00 Euro. 
Die Käufer bekommen einen Anteilschein in Höhe von 400,00 Euro und sie können jedes Jahr 100,00 Euro einlösen, sich also von mir fotografieren lassen oder Fotos kaufen, einen Gutschein in dieser Höhe verschenken oder ich zahle im 6. Jahr 400,oo Euro wieder zurück.
Wie findest du das? 
Ist das eine gute Idee? 
Wenn nur 20 das tun würden, könnte ich meine Bank ganz schön beeindrucken, oder etwa nicht?

Keine Kommentare: