Donnerstag, 2. Dezember 2010

Pulverschnee ist ja was Feines,

...doch, wenn sich darunter Eis versteckt, dann bringt mich das zu Fall, so wie heute im Zoopark. Ich erinnere mich nicht mehr daran, ob ich auch kurz das Bewußtsein verloren habe, es ging alles so schnell. Auf jeden Fall bin ich hart aufgekommen. Nun habe ich leichte Kopfschmerzen, obwohl ich bereits Aspirin geschluckt habe. Das bedeutet, ich werde mich darum den restlichen Abend in meinen Ohrensessel pflegen.
Das Foto ist übrigens von Anfang des Jahres....

Kommentare:

samate hat gesagt…

na wunderbar, ich schmeisse einen besenschrank ins fenster, du faellst um, sag mal, ist das eine serie oder was?

gute besserung!!

ded hat gesagt…

Sei lieber froh, dass doch nichts schlimmeres passiert ist...