Sonntag, 18. Juli 2010

Also mal ehrlich...

... so was ist doof.
Was?

Wenn bei so einem schönen Wetter der gesamte Strand am Rhein voll ist mit Menschen, die nicht wissen, dass es ein Hundestrand ist und sich beschweren, wenn Hunde zu nahe an ihr Handtuch kommen.




Getopt wird das nur von Radfahrern, die nicht wissen, dass erst auf dem Deich ein Radweg ist und dieser zum Teil von Fußgängern und deren Hunden mitbenutzt werden muss, weil der Fußgängerstreifen noch mit Bäumen vom Sturm am letzten Dienstag unbegehbar ist.

Mal ehrlich, warum ist das so?


Noch spannender als die Antwort auf diese Frage ist die Antwort auf die Frage, warum in der letzten 12 Monaten 6 Politiker sich aus der Politik zurückgezogen haben - kennt hier Jemand die Antwort?


Aus Mangel, an zum Thema passenden, Bildern, habe ich welche aus ToyStory genommen, die geade parallel zu meinem Getippe lief.
OK, ich bin schlapp schlapp schlapp, ob ich zu wenig getrunken habe?

Und nun?
Heute Abend läuft auf RTL "Der Krieg des Charlie Wilson" das Polit-Satire-Drama, ich habe es schon gesehen und kann es nur empfehlen, es sei denn du bist Rosamunde Pilcher Fan, oder musst unbedingt den "Tatort" schauen.




Und dann läuft auch noch "Im Namen des Vaters" aus dem Jahr 1993. Der Film basiert, ebenso wie "Der Krieg des Charlie Wilson" auf einer wahren Geschichte, hier der sogenannten Guildford Four und ist ebenfalls sehenswert.

Keine Kommentare: