Montag, 8. März 2010

Ich habe nicht durchgehalten...

..und mir darum etwas von der Aufzeichnung angesehen, die war nicht so lang wie ich wollte, weil auf der Festplatte kein Platz mehr war - Pech, doch was ich gesehen habe hat mir gefallen. Warum? Keine Ahnung, ich liebe es eben solche Veranstaltungen anzusehen.
And the Winner is:
82. Oscar-Gala in Los Angeles - Die Preisträger auf einen Blick
  • Bester Film: "The Hurt Locker"
    Produktion Kathryn Bigelow, Mark Boal, Nicolas Chartier, Greg Shapiro
  • Hauptdarstellerin: Sandra Bullock, "The Blind Side"
  • Hauptdarsteller: Jeff Bridges, "Crazy Heart"
  • Nebendarstellerin: Mo'Nique, "Precious"
  • Nebendarsteller: Christoph Waltz, "Inglourious Basterds"
  • Regie: Kathryn Bigelow, "The Hurt Locker"
  • Nicht-englischsprachiger Film: "El Secreto de Sus Ojos", Argentinien
  • Adaptiertes Drehbuch: Geoffrey Fletcher, "Precious" nach dem Roman "Push" von Sapphire
  • Original-Drehbuch: Mark Boal, "The Hurt Locker"
  • Kamera: Mauro Fiore, "Avatar"
  • Schnitt: Bob Murawski und Chris Innis, "The Hurt Locker"
  • Ausstattung: Rick Carter, Robert Stromberg und Kim Sinclair, "Avatar"
  • Kostümdesign: Sandy Powell, "The Young Victoria"
  • Ton: Paul N.J. Ottosson und Ray Beckett, "The Hurt Locker"
  • Ton-Schnitt: Paul N.J. Ottosson, "The Hurt Locker"
  • Maske: Barney Burman, Mindy Hall und Joel Harlow, "Star Trek"
  • Spezial-Effekte: Joe Letteri, Stephen Rosenbaum and Andrew R. Jones, "Avatar"
  • Original-Filmmusik: Michael Giacchino, "Up"
  • Original-Song: Ryan Bringham und T Bone Burnett, "The Weary Kind" aus "Crazy Heart"
  • Kurzfilm: Joachim Back und Tivi Magnusson, "The New Tenants"
  • Animationsfilm: Pete Docter, "Up"
  • Animations-Kurzfilm: Nicolas Schmerkin, "Logorama"
  • Dokumentarfilm: Louis Psihoyos und Fisher Stevens, "The Cove"
  • Kurz-Dokumentarfilm: Roger Ross Williams und Elinor Burkett, "Music by Prudence"

Keine Kommentare: