Freitag, 19. Februar 2010

Ich liebe Girlanden...

... und Herzen. Darum habe ich mir meine Herzen-Girlande ans Fenster gehängt und freu' mich darüber, immer wenn ich einen Blick drauf werfe. Es war nicht so einfach diese Girlande im Gegenlicht zu fotografieren, ich habs versucht - dies ist das Ergebnis. An diese Girlande habe ich weitere Herzen gehängt und es werde sicher noch mehr folgen, den, sagte ich schon:
Ich liebe Herzen.
Ich habe mich auch in die Fische von Mimi Kirchner verliebt und war so happy, als ich heute feststellte, sie verkauft die Anleitung. Dann, in ihrem Shop waren sie alle schon weg und ich war traurig, doch eine Sekunde später hatte sie neue eingestellt und 3 1/2 Sekunden später war die Anleitung auf meinem Rechner - das Internet ist so was tolles!!!!!!! Vor allem auch darum, weil es dort Keri Smith gibt, die solche tollen Sachen in ihrem Blog veröffentlicht.
Es geht darum, wie ich mir als Künstlerin das Leben besonders schwer machen kann. Ach , es hilft immer bei ihr was nachzulesen.

Heute musste ich mich erholen von dem Stress den meine neue Steuerberaterin macht. Offensichtlich habe ich kein gutes Händchen bei der Wahl meine Helfer, wenigstens nicht in diesem Fall. Diese Frau versteht es einfach nicht, dass ich meine Werkstatt mit Möbeln aus dem Küchenprogramm von IKEA eingerichtet habe und dies als Kosten für meinen Beruf geltend mache. Kosten für DAWANDA, meinen InternetShop, bucht sie ebenfalls als Privatausgaben sowie meine Mitgliedschaft in der Patchworkgilde - usw. usw. Ich fasse es nicht. Es scheint noch Trillionen von Jahren zu dauern, bis ich endlich diese Sonderprüfung hinter mich bringen kann und die Erstattung auf meinem Konto eintrifft.
Doch dank einer Akkupressur fühle ich mich heute schon wieder besser als die letzten Tage. Und nun ist Wochenende und ich habe beschlossen, mich zu erholen von den Mühen des Alltags einer Künstlerin, wenn ich Tinte hätte, könnte ich mir die Anleitung für den Fisch ausdrucken und mir einen nähen - mal sehen, der Laden für neue Tinte hat morgen geöffnet.....

Kommentare:

ANNA hat gesagt…

Mein Rat: such dir eine kompetentere Steuerberaterin...
LG Anna

WorkingMum hat gesagt…

Hallo Beate!

Ich liebe deine Herzen- Girlande. Auch diese Punkte wie man sich als "Künstlerin" schlecht fühlen kann, spricht mir aus der Seele. Ich habe schon ein schlechtes GEwissen wenn ich mich als "Künstlerin" bezeichne. Wünsche Dir viel Kraft für deine Steuergeschichte und ein schönes Wochenende. Bin auch gerade dabei mich nach langer Zeit wieder mal an meine Nähmaschine zu setzen. lg Monika