Freitag, 8. Januar 2010

Unwetterwarnung: Daisy kommt!


Ein Sturmtief kommt

Kräftiger Wind und zehn Zentimeter Schnee in zwölf Stunden
Am Wochenende sind von Süden her zum Teil lang andauernde Schneefälle zu erwarten, die bis Sonntag Abend meist 2 bis 10, im Bergland und dessen Vorland 10 bis 30 cm Neuschnee bringen. Bei einem gleichzeitig in Böen teils stürmisch auffrischendem Nordostwind muss verbreitet mit Schneeverwehungen und dadurch mit erheblichen Verkehrsbehinderungen gerechnet werden. Dies ist ein erster Hinweis auf erwartete Unwetter. Er soll die rechtzeitige Vorbereitung von Schutzmaßnahmen ermöglichen. Die Prognose wird in den nächsten 10 Stunden konkretisiert.

Kommentare:

stufenzumgericht hat gesagt…

Diese Warnung hast du aber nett verpackt :-)
GlG, Martina

Rostrose hat gesagt…

Da kann ich nur vorschlagen: Alles warm einpacken und festbinden, auch dich selbst! Und dann Augen zu und durch!
Drück dich fest trau.mau