Dienstag, 19. Januar 2010

Did You Hear About the Morgans? - Eine Kritik!!!!

Haben Sie schon von den Morgans gehört?
Kinostart 07.01.2010
US-Komödie mit Hugh Grant und Sarah Jessica Parker.
Inhalt: Ein New Yorker Paar - moderne, emanzipierte Yuppies - in der Krise, wird zufällig Zeuge eines Mordes und via Zeugenschutzprogramm in eine Kleinstadt in Wyoming umgesiedelt - dort kommt es zum Aufeinandertreffen der zivilisierten Metropolenbewohnern und zurückgebliebenen Provinzlern - soweit so nett. Leider hat der Film einen sehr hohen Gähnfaktor und keine Tiefe. Was ist los in Hollywood?
In "Vier Hochzeiten und ein Todesfall", "Notting Hill" und "Tatsächlich… Liebe" war Hugh Grant großartig und Sarah Jessica Parker hat auch schon andere Rollen als "Sex in the City" gut gespielt. Laut Verleihangabe im Presseheft sollen bei den beiden, Hugh Grant und Sarah Jessica Parker, die Funken sprühen. Also, da habe ich nichts von gesehen. Die leider nicht sehr vorteilhaft gefilmte Jessica Parker und der sehr zurückgenommene Hugh Grant spielen total aneinander vorbei. Ich bin ein Fan von beiden Schauspielern und freuem mich auf "Sex and the City - der Film 2", doch die Chemie zwischen den beiden stimmte einfach nicht, zu keinem Moment. Sie haben sich ziemlich gequält war mein Eindruck und mich somit gelangweilt. 110 Minuten die sinnvoller verbracht werden können. Ein wirklicher Lichtblick sind die Nebendarsteller, also das Ehepaar bei dem sie einquartiert werden und ihre jeweiligen Assistenten - wirklich gut, nur leider zu selten im Bild.

Keine Kommentare: