Samstag, 16. Januar 2010

Das ist die Verpackung, in denen meine Slide Frame Broschen bei den KäuferInnen ankommen.
Und hier können sie erworben werden.

1 Kommentar:

Eliane Zimmermann hat gesagt…

wenn ich ein paar tage nicht bei dir bin, weil unsere drei internetleitung eine nach der anderen spinnt, dann spielen sich oft ganz dramen ab. dieses mal hat es dich ja bös erwischt. tut mir leid, und dass im dunklen depressiven winter. ich haben eben den link zu dir und zu morsbags geschrieben.
bei meinem schwiegereltern im südschwarzwald erfolgte am mittwoch am hellichten tag gegen 14 uhr (mittagsschläfchen) in einer ultraengen reihenhaussiedlung ein einbruchsversuch. relativ kleine schuhe sind vor und rückwärts über den frishc verschneiten rasen gehuscht (jugendliche?) er wurde plötzlich wach und ging ans fenster, das hat die kerle wohl in die flucht geschlagen. der knüller ist: im gärtchen ist ein kleiner fischteich, der war zugeschneit aber nicht gut zugefroren, beide sind eingebrochen, der eine an der tiefen stelle. ätsch!!! vielelicht kannst du dich damit trösten, dass 'dein' täter(in?) auch irgendwie die folgen seines gemeinen handelns abbekommen wird (oder schon hat). viel sonnenschein und schönes wochendende für dich! eliane