Montag, 28. Dezember 2009

Ich habs' getan.....

...und mir gerade ein neue Spülmaschine bestellt. In der Zeitung war so ein Prospekt und alle Händler bieten ja im Moment Sonderangebote an und somit bekomme ich nun am 30. eine Siemens Effizienzklasse A geliefert und aufgestellt und angeschlossen und die defekte nehmen sie gleich mit, ach, ich bin so froh über meine Entscheidung, denn meine Küche ist einfach nicht für das Handspülen eingerichtet.
Vielleicht kann ich ja welche von meinen Handgenähten Taschen verkaufen und somit die Spülmaschine finanzieren? Was meint ihr, besteht Interesse an so einem einmaligen Unikat?

Hatte ich vergessen zu zeigen, einige der Taschen, wenn der Stoff reicht, haben auch eine kleine Ergänzung in Form einer kleinen Tasche, wie hier zu sehen ist.

Die Stoffe habe ich geschenkt bekommen und die Stücke sind unterschiedlich groß, doch, wenn es klappt, wird es eine Tasche, eine mit Innenfutter. Manchmal auch für über die Schulter zu tragen. Auf jeden Fall ist jede ein absolutes Unikat - bei Interesse einfach melden.

Dieses Tischset habe ich für mich genäht, damit etwas Farbe in diesen grauen Morgen kommt, das Wetter ist schlimm, richtig schlimm finde ich, dabei sollen die Tage doch länger werden, im Moment werden sie aber dunkler, Mist.
Und, damit keiner denkt ich übertreibe, dass ist das Werk von Jeannie. Die ist entweder unterbeschäftigt oder hungrig, genau weiß ich das nicht.
Ansonsten ist diese Jeannie die absolute Kuschelqueen, ehrlich, in meinem Arm hat sie heute Morgen, unter der Decke, noch eine Stunde mit mir zusammen geschlafen.

1 Kommentar:

Adolf Kluth hat gesagt…

Gut, dass Du das gemacht hast. Handspülen ist nicht nur Zeitverschwendung, es ist auch unökologisch und nervig. Habe mich schon ernsthaft gefragt, wie lange Du das noch durchhältst.

LG

Adolf