Donnerstag, 12. November 2009

Ihr seit alle soooooooo unendlich lieb...

... meine Mailbox quilt gerade über.
Ja, ich weiß das Depression eine richtige Krankheit ist, und ja ich hatte auch mal ein Schilddrüsenproblem, und ja ich war in ärztlicher Behandlung und ich nehme keine Pillen und ich arbeite daran. Nicht an dem ich-nehme-keine-Pillen, sondern an der Gefahr in eine Depression zu fallen.
Was soll ich sagen, ich wollte einfach nur mitteilen, dass neben den anderen alltäglichen Kämpfen nun dieser auch noch dazu gekommen ist und das mich das nervt. Vor allem dieser Verlust der Konzentrationsfähigkeit und, dass ich so Antriebsschwach bin. Denn, ich weiß dann garnicht woher ich die Energie nehmen soll, um das alles zu händeln - das ist alles.


Und sowas kann ich dann gerade garnicht gebrauchen!

Was mir wirklich fehlt sind die langen Spaziergänge mit meinen Hundinen, fällt mir gerade ein, dabei konnte ich meine Gedanken immer so schön laufen lassen, das hat mich immer sehr aufgebaut. Doch Jeannie braucht noch Schonung und darum gibt es nur kleine Ausflüge und kurze Runden - seit über 5 Wochen - das hilft mir eben gerade nicht.

1 Kommentar:

mo hat gesagt…

Ach Beate - momentan ist Depri ja wieder in, weil sich eine Fußballberühmtheit vor den Zug geworfen hat.
Jetzt wollen sie alle aufklären.
Weil das ja ne echte, schwere Krankheit ist.
Bei der man sich leicht auch mal umbringt.
Ach ne.
Ich dachte, wir wären alle nur zu faul zum Aufstehen...
Aber was solls...
ich hab das Thema ja auch drauf...
http://omamos-welt.blogspot.com/search/label/Depression

Kopf hoch - wir befinden uns in bester Gesellschaft!