Mittwoch, 11. November 2009

Es ist soooooo unendlich früh dunkel...

... und dann kann ich garnicht mehr so richtig aktiv sein, geht es Euch auch so?
Es ist wichtig das ich mir klar mache, was ich heute getan habe - doch, es fällt mir schon nicht mehr ein, ist das zu glauben?
Ich hatte einen Termin am Vormittag, dann war ich am Nachmittag mit Jeannie schwimmen. Da Negrita auch dabei war, ist sie geschwommen wie ein Mark Spitz. Danach war ich bei der Post und dann einkaufen - war da nicht mehr? Ach ja, in der Druckerei habe ich angerufen und in der Tierklinik, Heil- & Aromapflanzenfotos CDs gebrannt und bedruckt und Postfertig gemacht habe ich auch - mehr nicht? Mir fällt nix ein.
Heute morgen ist das neue Geschirr für Jeannie geliefert worden und es ist wirklich Klasse. Damit kann ich Jenanie viel leichter anheben um sie z.B. ins Auto zu setzen, oder die 5 Stufen hier im Haus hoch und runter tragen, es wird mir eine große Erleichterung sein - ich bin so froh. Dank der Schüsslersalze war Jeannie auch sehr munter den ganzen Tag, darüber bin ich ebenfalls sehr froh, doch, nun ist es draußen dunkel und wenn ich kein Licht in meiner Wohnung einschalte, hier auch und ich möchte mich einkuscheln und einfach warten bis der Frühling wieder kommt.Diese neuen Fotos von mir und eure Kommentare dazu tun immer noch richtig gut, so, als wenn sie mein Selbstbewußtsein aufblasen würden.
Ja, wirklich ich fühle mich seit dem viel Energiegeladener - herrlich.
Dieses Foto mag die Fotografin (Marie Theres) gut leiden, ich bin mir noch nicht sicher, ich finde, um die Augen sehe ich sehr müde aus.
Auf jeden Fall ist so eine Fotositzung und so ein tolles Ergebnis unsagbar wohltuend - darum kann ich euch nur mein WeihnachtsSonderangebot wärmstens empfehlen - es lohnt sich!!!

Noch eine Empfehlung: Das müsst ihr lesen - hier nur ein Auszug:
"Übrigens hat die Wissenschaftlerin ...herausgefunden, dass Viren nur durch Andocken an Rezeptoren menschliche Zellen infizieren können. Rhinoviren, die für den normalen Schnupfen verantwortlich sind, benutzen dafür unsere Noradrenalin-Rezeptoren. Wenn der Mensch sich pudelwohl fühlt, befindet sich reichlich Noradrenalin in der Nasenschleimhaut. So sind diese Rezeptoren besetzt und die Schnupfenviren haben keine Möglichkeit zum Andocken..."

Kommentare:

Immertreu hat gesagt…

Ich finde das erst am schönsten,mit der dunklen Brille gibt es so schöne Kontraste und die Gestik könnte die ganze Welt fassen.

mo hat gesagt…

Ach Beate - könnte es sein, daß Du auch zu den Depri-Schwestern gehörst?

Nun denn - auch wir können Lächeln, Lachen oder Grinsen... je nach dem...

Manches, was wir uns vornehmen, dauert etwas länger (immerhin sind wir ja antriebsarm, was die physische Bewegung angeht, während die geistige nach vorn galloppiert).

Nun denn - ich genieße Deinen Blog, meine Embellisher ist angekommen (die abgespeckte Variante)und ich werde sie die Tage in Angriff nehmen...

So, jetzt wollen die Herren Pinkeln (nein, nein - die Hunde!)

Bussi
mo