Donnerstag, 8. Oktober 2009


Seht mal, was Gabi tolles gemacht hat - danke Gabi!!! Und ja, da ist ein kleines Lächeln auf meinem Gesicht.Der Arzt aus der Klinik hat nur meinen AB erreicht und meinte, die OP sei gut verlaufen und er würde sie gerne ein Nacht länger behalten. Habe gerade mit einer Frau telefoniert, in Süddeutschland - das ist ja nun mal wirklich eine ganz andere Sprache- die hat mir ihre Erfahrungen erzählt, die sie mit frisch operierten Beaglen gemacht hat. Jetzt bin ich etwas ruhiger und denke, ich bekomme das schon hin. Morgen bekomme ich ja auch den Kennel, der unverzichtbar ist, denn meine Temperamentsbrocken muss die Füße still halten, was ihr sicher schwer fallen wird, darum der Kennel. In der Klinik haben sie noch mal ein fachmännisches Auge auf sie und ihr Luft-im-Brustraumproblem, und sie hat weiter 24 Stunden Ruhe, auch wenn es mir schwer fällt, ich denke, ich werde sie dann erst am Samstagmorgen abholen, dann aber sicher!!!

Keine Kommentare: