Donnerstag, 22. Oktober 2009

Heute sind die ersten Jeannie-Kalender angekommen und werden in den nächsten Tagen auf die Post gehen.
Als ich heute mit Jeannie bei Gangwerk war, wurde mir da etwas gezeigt, das nennt sich heiße Rolle - in dem kleinen Film auf der Webseite ist das auch zu sehen.
Es handelt sich dabei um ein eng zusammengerolltes Handtuch, das mit heißem Wasser getränkt wird. Wenn die Temperatur richtig ist, wird damit der Hund massiert. Das habe ich heute Abend bei Jeannie gemacht - sie hat es unendlich genossen, war mein Eindruck und das hat auch mir gut getan. Bis zu ihrem Unfall hat sie ja in der Nacht bei mir gelegen, das geht ja nun nicht, da sie nicht springen darf. Ich denke, ihr fehlt der Körperkontakt mit mir und darum werden wir das jetzt jeden Tag machen.
Toll wäre, wenn es hier in meiner Nähe einen Indoorpool gäbe, in dem ich mit Jeannie schwimmen könnte, ohne das es mich 23 € die halbe Stunden kosten würde. Dadurch würde Jeannie sicher schnell lernen ihren operierten Hinterlauf wieder zu benutzen - irgendeine Idee?

Kommentare:

stephi hat gesagt…

alles, alles liebe und gute für jeanny!
ich habe selbst 2 laborbeagle und würde einfach alles für die beiden tun. anton ist 14 monate und paul wird im januar 11 jahre alt - mein süßer opi. wer weis, was alles auf uns zukommt...
ich drück euch ganz doll die daumen (und 7 von 8 pfoten -> pauls rechte vorderpfote ist noch angeknackst) dass jeanny bald wieder richtig fit ist uns so wenig wie möglich folgeschäden behält!

herzlichst
stephi mit anton und paul

Immertreu hat gesagt…

mein großer ist immer im kanal geschwommen aber dafür wär es wohl eh zu kalt....aber das mit der massage ist super!

Gaby hat gesagt…

Hej Beate,
lös mal in dem heißen Wasser für die heiße Rolle eine Tüte von dem "Bourbon-Vanillezucker" von der Firma mit dem Dr. vorweg auf. Und dann drück das Handtuch darein. Die Vanille gibt vom Duft her das Gefühl der Nähe und macht "glücklich". Ist eine schöne Sache und nicht so kostspielig wie ein ätherisches Vanille-Öl.
Vanillinzucker ist nicht geeignet.
Knuddel
Gaby

Eliane Zimmermann hat gesagt…

uffz, wieder online. nach den 489 dateien war das neue umts-modem erstmal fertig und aus und das satellitenmodem ist nicht mehr flott zu kriegen, hardware-schaden, weiß der henker warum. so geht zu auf unserer low-connection-insel! ich habe den preis korrigiert.

Renate D. hat gesagt…

Hallo Beate,
heute geht wieder ein Brieflein an Dich ab!
Ich glaube ganz fest daran, daß Jeannie eines Tages wieder ganz normal laufen und toben kann. Denke doch nur mal, wie lange es bei uns Menschen dauert, bis ein gebrochenes Bein wieder voll gebrauchsfähig ist.
Liebe Grüße Renate D.