Donnerstag, 8. Oktober 2009

Guten Morgen!


Jeannie wird heute operiert, habe ich gerade erfahren, bei meinem ersten täglichen Anruf in der Tierklinik. Es geht ihr ansonsten gut, sagte die freundliche Dame am Telefon. Habe außerdem gerade einen kleinen Film gesehen, in dem ein Beagle auf drei (3) Beinen durch den Garten tobt mit unvorstellbar viel Lebensfreude, das hat gut getan.
Negrita ist heute im Rudel bei Claudia, denn ich habe viel zu erledigen, zu dem ich ab der nächsten Woche vielleicht erst mal nicht mehr kommen werde.
Ich muss mir eine Liste machen, sonst vergesse ich die Hälfte, dabei ist mein Kopf doch unbeschadet - oder?
Seit Tagen höre ich weder Radio oder kann Zeitung lesen, auch zum Tagebuchschreiben habe ich nicht die Kraft. Gestern konnte ich nicht ins Bett gehen, zu viel war in meinem Kopf los.
Doch ich werde jetzt einfach pragmatisch an die Sache herangehen - habe ich beschlossen- auch wenn ich mich lieber heulend ins Bett legen möchte. Das Leben geht weiter und wie schon gestern gesagt, im kommenden Sommer werde ich wieder mit beiden Hundinen im See schwimmen gehen - das steht mal fest!!!!!

Waschmaschine ist angestellt, der Trockner läuft.
Nun muss ich mich nur noch dazu durchringen, für meine Spülmaschine eine Menschen zu beauftragen, der diese wieder zum Laufen bringt, schwere Entscheidung.
Toll wäre im Moment ein Job, den ich von zu Hause aus erledigen könnte, also ohne das ich groß raus und weg muss - wünsche ich mir auf jeden Fall.
Ich würde auch mal gerne wieder schwimmen gehen- mal sehen ob ich das hinbekomme.
Für alle die, die was bei mir gekauft haben: Einiges ist schon auf der Post, anderes folgt in den kommenden Tagen, versprochen: Bitte bestätigt mir den Empfang, damit da nix schief geht, danke.
Und Danke auch dafür, dass ihr bei mir kauft und bestellt.
Ich werde in den nächsten Tagen immer wieder neue Sachen einstellen und anbieten, es lohnt sich also ab und zu mal in den Shop zu sehen. Außerdem habe ich beschlossen ein paar meiner größeren Arbeiten zu verkaufen, schließlich brauche ich jeden Cent, in der kommenden Zeit und bitte drückt mir die Daumen, damit es klappt. Die größeren Sache biete ich erst mal in meinem etsy Shop an.
So, nun bitte ich euch alle warme und wohlwollende Gedanke zu Jeannie zu senden, damit sie diese große Operation heute gut übersteht.

Danke!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

habe heute morgen mit Muxi geschmust und ich habe ihm ausgiebig von Jeannie erzaehlt und er laesst hundische gruesse bestellen!! wohlwollende gedanken sind quasi permanent unterwegs!!

Anonym hat gesagt…

Mirjam und ich drücken Däumchen,und Marlo ganz feste die Tatzen für Jeannie,wird wieder werden,mit Geduld und der nötigen Ruhe dazu,Gruß Lukas

Steven D! feat. Charly_GC hat gesagt…

Auch ich drücke Jeannie ganz fest beide Daumen, Beate.
Toi, toi, toi! Steven

Rostrose hat gesagt…

Hallo Du Liebe, Deine Lieferung ist heute bei mir angekommen, SUPER!!! - und vielen Dank auch für die netten "Beigaben" , Mensch, das brauchst du doch nicht, du benötigst das doch jetzt alles für Jeanniemaus! Ich drück ihr und dir auch alle zur Verfügung tehenden Daumen, großen Zehen etc., dass die Op. heute prima verläuft!!!
DUrchhalten, weitermachen, wir sind DA!!! Drück dich, Traude

Angela Recada hat gesagt…

Ich drücke auch beide Daumen ganz fest für Jeannie.
Toi, toi, toi (den Ausdruck habe ich lange nicht mehr gehört)
:0)
Angela