Dienstag, 6. Oktober 2009

Back to normal.....

... nein, soweit ist es noch nicht. Habe gerade mit dem Arzt telefoniert, sie nehmen heute die erste OP in Angriff, die Hüfte, und, je nachdem wie sie die Narkose überstanden hat, wird dann morgen oder übermorgen das Ellenbogengelenk operiert. Ja, und dann kann ich sie abholen und zu Hause pflegen.
Gaby hat mich gerade darüber informiert, dass ich homöopathische Medikamente für Jeannie bekomme zum Knochenaufbau und das Jeannie von einer andern Seelenverwandten - Gini, Tierheilpraktikerin - ein Geschirr genäht bekommt, das ihr Unterstützung gibt, wenn sie wieder anfängt zu laufen. Außerdem gab sie mir die Information, dass durch regelmäßiges Schwimmen Jeannie bestimmt bald wieder wie NEU sein wird - sind das nicht großartige Neuigkeiten?Ach, ich bin so glücklich, wie ich es nur sein kann, nach dem 24-Stunden-Horror von gestern. Und Negrita ist es auch, denn heute morgen sind wir endlich mal wieder die große Runde durch den Zoopark gelaufen und sie konnte zusammen mit ihrer Freundin Gina Hasen jagen.
Ach, Negrita, sie ist so ein tolle Hündin und sie war so verständnisvoll und fürsorglich hat mich abgeleckt um mir zu sagen "alles wird gut!"
Als ich gestern nach Hause kam, ist ihr aufgefallen, wie gut ich mich fühlte und da wollte sie dann auch was von haben und wir haben ihr Lieblingsspiel gespielt: Bälle suchen. Das geht so: Negrita "sitz und bleib" - ich gehe dann und verstecke den Ball und komme zurück und sage: "such den Ball" und Negrita geht los und findet den Ball, ich freue mich und mache einen Freudentanz und das Ganze fängt von vorne an. Zusammen mit Jeannie ging das Spiel nicht, weil dieser Sausack einfach nicht sitzen blieb, wenn ich den Raum verlasse.Auch heute wieder meldet meine elektronische Post, dass jede Menge Bestellungen eingegangen sind um die ich mich kümmern muss - ich finde euch alle großartig, einmalig, ihr seit schon was ganz besonderes!!!! Ich fühle mich reich beschenkt - tausend Dank.

Kommentare:

samate hat gesagt…

und gestern noch haste mich gefragt, warum jemand bei dir kaufen sollte... du bist schon so'ne marke, echt ;-)))))) ich werde, sobald ich im buero bin, auch mal deine seiten durchstoebern, es ist ja nicht schlecht, mal fruehzeitig die weihnachtsgeschenke zu haben!!

sag niemalsniewieder, du hast keine familie!! du hast eine GROSSARTIGE familie im netz, meine liebe, die besser ist als so manche echte familie!!

denn die netzfamilie kuemmert sich um dich!!

heute morgen erzaehlte ich meiner hunderundenfreundin (die spontan 5 euronen gespendet hat fuer Jeannie) von der netzaktion und sie sagte sofort: das sind frauen!

tja, so isset, woll? ;-))

Delica-Tessen hat gesagt…

Hallo Beate,

ich habe gerade den link deiner seite weitergesendet an sehr viele liebe menschen die ich kenne.
ich drücke euch so sehrr die daumen.
hoffe wir lernen uns mal persönlich kennen.
Liebe Grüße
Martina
Sende mir doch bitte mal eine mail an meine priv. adresse, ich bin zu hause, da ich kränkel.

Mina´s This´n´That hat gesagt…

hallo liebe beate,
ich weiss von dir bzw. jeannie von der traude ...
ich denke fest an euch und hoffe, dass gaanz viel geld für die op zusammenkommt (ein kleines bisserl hat mein house 21 auch gespendet - nicht viel aber ich hoffe es hilft)
ich hoffe dass noch viele spender mittun !!!!!!!
habe dich auch in meinem blog verlinkt
viele hugs mina

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Beate,
hab' Vertrauen und alles wird gut!!! Denk an dich,
GLG, Martina