Samstag, 12. September 2009

Das musste sein!

Kennt ihr diesen unglaublich starken Drang sich an die Nähmaschine zu setzen? Den hatte ich in den letzten Tagen und, ich musste nachgeben, sonst hätte es mich zerrissen.....

Entstanden sind Taschen, leider noch ohne Knopflöcher, weil ich das doch noch nicht kann - wer zeigt es mir?


So sieht sie geöffnet aus
Verwendet habe ich dazu Reste oder die geschenkten Dekostoffe, von denen ich noch jede Menge habe und mit einem weichen Vlies habe ich die Taschen griffig gemacht. Ich denke, wenn sie fertig sind werde ich sie verschenken - oder?

Kommentare:

Bogi Bell hat gesagt…

Ich zeige es Dir, wenn du willst :)

Sehr schöne Taschen, Beate!

stufenzumgericht hat gesagt…

Hallo Beate,
deine Taschen sehen auch ohne Knopflöcher klasse aus. Wenn deine Nähmaschine über ein automatisches Knopflochprogramm verfügt, geht das ganz einfach, du musst es nur mal auf einem Probestück antesten, ist keine Zauberei ;-)
In diesem Jahr ist kein Hund mitgepilgert, aber im letzten, deshalb würde ich an deiner Stelle einfach mal beim Pilgerbüro nachfragen.
Schönes WoE wünscht Martina