Mittwoch, 29. Juli 2009

Ich habe großen Spaß an dieser Art von Selbstportraits .....

Heute Morgen auf der Pieslrunde haben die Arbeiter von der nahen Baustelle gehört, wie es ist wenn ich hysterisch kreische. WARUM? Vor Negritas Nase ist ein kleines Eichhörnchen vom Baum gefallen. Negrita gleich hinter her. Sie würde ihm nix tun, da bin ich sicher, doch was macht Jeannie mit so einer "Beute"? Da bin ich mir nun wirklich nicht sicher. Also musste ich verhindern, dass sie überhaupt was tut und sie an die Leine nehmen, doch genau das war das Problem - uff, und darum habe ich gekreischt, damit sie merkt, wie ernst es mir ist.
Die beiden Eichhörnchen wollten unbedingt auf den Baum, von dem sie gefallen sind, doch irgendwie klappte das nicht, denn sie sind immer wieder runter gefallen. Ich hatte meine liebe Not meine beiden Hundinen dort weg zu bekommen, habe mich aber durchgesetzt. Ich kann nur hoffen, das die Eichhörnchen es bald lernen, denn dort gibt es auch Katzen und manchmal wurde auch ein Fuchs gesehen....

Keine Kommentare: