Dienstag, 9. Juni 2009


Ok, die Entscheidung für ein Logo ist nun hoffentlich endgültig gefallen .-))
Mary ist auch einverstanden, es steht auch schon links in der Leiste.

Ach ja und die Aquise geht weiter - warum ist das so anstrengend? Ich habe mich doch nun entschieden aus der Reihe zu tanzen, doch es alleine zu tun, ich weiß, es geht nicht anders, ist eben anstrengend und erfordert Mut. Apropos Mut. Seit Wochen denke ich schon über ein Mut-Buch nach. Das ist so ein Teil/Buch in dem ich sichtbar mache, wann ich schon mal mutig war um mich in solchen Momenten, wie gerade, daran zu erinnern: es geht und ist richtig.
Ich komme rein zeitlich irgendwie nicht dazu, ob ich doch schlecht organisiert bin?
So eine heiße Hündin ist auch blöd, weil ich mit ihr nur an der Leine raus kann. OK, morgens um 6:00h lasse ich sie frei laufen, da ist die Rüdendichte nicht so hoch :-))
So, nun muss ich weiter machen, mit meinem Tagwerk - doch nicht ohne euch darauf hinzuweisen, dass die Collaboration mit Mary großen Spaß mach und wirklich interessante Ergebnisse zeitigt - seht selber...

1 Kommentar:

Immertreu hat gesagt…

eine gute und relativ schnelle sache: jeden abend mindestens 5 punkte aufschreiben, an denen man gut war/glücklich/mutig etc. an jenem tag. ohne: ja,aber...
einfach auf das gute fokussieren-klappt prima und hat nachhaltig positive auswirkungen.
liebe Grüße!
ela