Sonntag, 26. April 2009

Pinhole

Dies sind Pinholefotos
(c) Beate Knappe


Pinhole ist die Bezeichnung für eine bestimmte Art der Fotografie: der Lochkamerafotografie. Auf meiner Seite erkläre ich, um was es dabei geht und zeige meine bisherigen Pinhole Cameras. Diese Kameras wurden mit Filmen bestückt. Diese mussten zuerst entwickelt werden bevor ich Abzüge bekam.
Nun habe ich mir für meine Digital Kamera so eine Lochblende gekauft und kann so Pinholefotos machen, ohne Film.
Heute ist der Worldwide Pinhole Photography Day und ich habe darum heute Morgen ein Selbstportrait auf meinem Balkon gemacht


und ich werde im Laufe des Tages noch mehr Fotos auf diese Weise anfertigen und bin gespannt wohin es mich führen wird.


Blick von meinem Balkon sehr früh am Morgen.

So sieht das Teil aus, das ich anstelle eines Objektives in meine Kamera einsetze

Und übrigens, die Familie meiner Monster wächst und wächst und wächst...

Wenn ich es heute schaffe mir einen Aufnahmetisch herzurichten, werden sie in meinen Shops ankommen und drauf warten, ein neues Zuhause zu finden, vielleicht bei dir?

Keine Kommentare: