Montag, 23. März 2009

Guten Abend!




Tja, der Tag ist zu Ende, doch ich finde noch keine Ruhe, denn ich suche eine Möglichkeit einen Twaintreiber auf meinem Power G5 Mac zu entfernen, warum?
Also, das ist so, ich bin dabei meine Negative einzuscannen, das klappte auch ganz wunderbar - ehrlich, ich war begeistert, auch wenn es pro Scann 5 Minuten dauert, ich will mir nicht ausrechnen, ob es möglich ist, das ich zu meinen Lebzeiten mein Archiv eingescannt bekomme. Doch die Ergebnisse waren gut.
Plötzlich änderte sich das alles! Keine Ahnung warum! Nachdem ich mit der Firma Epson Kontakt hatte, war klar, das - wie auch immer - der Twaintreiber wohl zerschossen worden ist.

Ich versuche seit dem diesen Treiber zu entfernen, was schier unmöglich zu sein scheint.
Es gibt keine Deinstallationsprogramm und einfach löschen scheint nicht der richtige Weg zu sein.
Ich habe den Scanner ausgestöpselt, die Software gelöscht und dann wieder neu installiert.
Zwischendurch gab es plötzlich diese Orkanböhe und meine Hundinen waren recht erschrocken, vor allem Jeannie, sie konnte sich garnicht beruhigen. Sie sah's vor dem Fenster im 5. Stock sah nach draußen und bellte verhalten - das war wirklich lustig.

Die kleine Maus braucht doch wohl mehr Schonung als ich dachte, dass sie brauchte. Sie ist wirklich sehr schnell überfordert, ist mein Eindruck.
Und Durchfall hat sie auch.

Kommentare:

macsoapy hat gesagt…

Die Bilder. Das ist grad wie ein Zeitsprung für mich. Ich habe gute Erinnerungen an meine Kindheit in der DDR.
Danke, Beate.

Rügener Inselseifen News hat gesagt…

Ich auch, Gabi. Kinder waren keine Last, es gab viele Angebote-ich hab Karate gemacht, Handball gespielt und ja selbst die Pioniernachmittage waren recht interessant. Und was ist jetzt? Da werden SChulen geschlossen, Eltern bekommen die Kündigung, weil das KInd krank sein könnte oder werden gar nicht erst eingestellt, schwanger sein ist ein persönlicher Affront, Kindern wird das Spielen per Gesetz verboten, Kindergartenkinder dürfen nur zu festgelegten Zeiten Krach machen, Kinder- und Jugendclubs müssen schließen, weil die Unterstützung gestrichen wird-ebenso Aktionen und Institutionen gegen die braunen Rattenfänger, Kinderschänder werden freigelassen, gestern kam in den Nachrichten 3 Mill. Kinder in Deutschland gelten als arm-dieser Staat ist schizophren und krank.
Liebe Grüße
Anke