Samstag, 7. März 2009

Brille und all die anderen Probleme

Erinnert ihr euch- so sieht sie heute aus

Mein kleines Naturwunder!

Lunch für mich und meine Hundinen :-))) oder etwa nur für mich????? Nein, niemals .....
Ja, meine Computerbrille ist immer noch nicht wieder aufgetaucht, dafür aber die Brille, wo der Bügel abgegangen war. Die habe ich, samt dem einzelnen Bügel, wieder gefunden und bin bei Fiel.... gewesen und nun habe ich wieder eine Brille, mit der ich am Computer arbeiten kann - und in der kommenden Woche werde ich mich beraten lassen hinsichtlich einer Gleitsichtbrille. Ich brauche nämlich diese Sehhilfe für drei unterschiedliche Bereiche. Und ich bin es leid, immer auf der Suche nach der passenden Brille zu sein.
Also, das ist nun erledigt, dann habe ich heute die ersten 30 Briefumschläge für mein Mailing losgeschickt - ich bin ja so stolz auf mich und ich bin auf der Suche nach einem Fachanwalt für Mieterecht und zweite Instanz im Großraum Düsseldorf - bin für jeden Hinwies dankbar.

Noch ein paar Worte zu dem Problem mit meinem iMac. Den habe ich gekauft mit 2 GB Arbeitsspeicher, ich brauche aber 4 GB Arbeitsspeicher, und das Auswechseln ist relativ einfach, darum habe ich mir diesen Arbeitsspeicher gekauft und eingesetzt - Bingo, es funktionierte auch recht gut.
Doch seit ein paar Wochen hatte ich Probleme und keine Zeit dem auf den Grund zu gehen und gestern Morgen nun, fing mein MAC nach dem Start an zu hupen und nun habe ich 2 neue 2 GB große Arbeitsspeicher drin - also 4 GB insgesamt - und er läuft wie geschmiert - so muss es sein. Solche Arbeitsspeicher können natürlich kaputt gehen, kommt aber recht selten vor und es waren nicht die Arbeitsspeicher vom Hersteller. Doch nun bin ich insgesamt kuriert davon immer zu sehen wo es das, was ich gerade brauche, preiswert gibt, den bei meinem Fachhändler, von dem ich in der nächsten Woche auch einen weiteren Rechner geliefert bekomme, ist der Service einfach Klasse und so was gibt es eben auf Dauer nicht umsonst - aktuell inkl. Speicher rd. € 250,- Was nun aber auch ein Schrecken war.
Rechner, Kamera, Scanner, Drucker oder externe Festplatten sind eben Teile meines Handwerks und da brauche ich den Service, wie ich gestern feststellen konnte.

Dem Finanzamt musste ich auch schriftlich, auf 5 Seiten, mal wieder klar machen, dass nicht jede Anschaffung gleich zu einem Gewinn führen kann, was die erwarten. Ich musste aufzählen was ich in den vergangenen 3 Jahren alles produziert und angeboten habe - nicht schlecht, habe selber gestaunt, ob der Menge. Bin nun gespannt was das Finanzamt dazu sagt und ob es meine Tätigkeiten immer noch als "Liebhaberei" einstuft, was ja nicht geht, denn schließlich bin ich nun wieder ganz freiberuflich, wir werden sehen.

Meine Hundinen haben jede Menge Kauknochen, Zergelzeug, Holzlöffel usw. Jeannie braucht sehr viel zum drauf beißen, darum habe ich aus dem Wald ein schönes Stück Holz mitgebracht. Das habe ich ein wenig gesäubert und ihr dann gegeben, sie hat sich vielleicht gefreut. Und dann sah ich Negrita, die war vielleicht enttäuscht. Darum habe ich meine Dremel genommen und das Stück in der Mitte durchgesägt und nun hat jede Hundine ein solches Wald-Holz-Stück - geht doch. Nun ist aber nicht gesagt wer mit welchem Stück spielt, da wechseln sie sich immer wieder ab.
Die Sonne kommt hin und wieder raus und bisher hat es nicht geregnet, wenn ich draußen war, soll es so bleiben? Habe keinen Wetterbericht gehört - wir gehen trotzdem gleich in den Wald.
Ich wünsche euch eine wunderschönes Wochenende!!

1 Kommentar:

samate hat gesagt…

hab ich jetzt gelernt: bei "billigem" speicher ist oft die taktrate anders und darum kann es passieren, dass der rechner den nicht richtig erkennt und schlimmstenfalls nix mehr tut.

wusste ich bis dato so auch noch nicht. aber das mit dem fachhaendler ist eine gute entscheidung. bei mir ist es schlicht aergerlich, wenn das ding mal nicht tut, bei dir ist es eine katastrophe. darum lieber auf nummer sicher gehen.

und die brille ist echt weg? himmel wo soll das teil denn sein? bin gespannt auf das gleitsichtding, ich scheue mich naemlich immer, sowas zu kaufen.