Freitag, 13. Februar 2009

Nights in Rodanthe

Ja, diesen Film habe ich mir gerade angesehen, vor allem wg. Richard Gere und der Outer Banks/North Carolina, denn dort bin ich 1993 lang gefahren.

Ein wunderschöner Landstrich mit wirklich ungwöhnlichen Häusern auf Stelzen, direkt am Meer gebaut. Tja, ich denke, das war der richtige Film am Abend vor Valentin's Day.
Und es hat mir klar gemacht, wie gerne ich noch einmal dort hin fahren möchte. Ich hoffe, dass ich beim Archivieren auch ein paar Fotos entdecke, die ich dort gemacht habe.
Auf Kitty Hawk haben die Gebrüder Wright ihre ersten Flugversuche unernommen und einen ihrer Flugapparat habe ich dann in Washington, im Museum (National Air and Space Museum), bewundern können, direkt neben einem Stück Mondgestein.

Die Outer Banks sind eine Kette extrem sandiger schmaler Inseln, die eine Barriere zwischen dem Atlantik und den im Landesinneren gelegenen Wasserwegen bildet. Die Banks haben keine vorgelagerten Korallenriffe und sind deshalb in ihrer Position variabel.

Keine Kommentare: