Sonntag, 18. Januar 2009

Sonntag?

7:00 h war es als ich zum ersten mal auf die Uhr blickte, ich war wach und hätte aufstehen können. Dachte kurz darüber nach, was ich alles tun möchte an diesem Tag. Negrita schlief noch tief und fest und ich wollte auch noch mal kurz die Augen schließen, 8:30h.
Wie kann das sein, dass so ein Moment 1 1/2 Stunden dauert? Kurz Negrita gekuschelt, sie grunzt dann immer so - das ist fast wie das Schnurren einer Katze.

9:30h
, bitte wer dreht den da an der Uhr.
Nun stehe ich aber auf, mache meine 5 Tibeter, ziehe mich an und gehe mit Negrita eine kleine Runde und zum Bäcker - es regnet - ist da zu glauben? Es ist Sonntag, lieber Wettergott - habe ein Einsehen, bitte!!!!
Dann endlich nehme ich mir die Zeit zum Zeitung lesen und Croissant frühstücken. Da gibt es eine Doppelseite in der RP zu dem neuen US Präsidenten - eine Fotografin hat ihn 2 Jahre lang begleitet - interessante Entscheidung. Wie war das noch beim Ende von "Gilmore Girls", ging Rory da nicht auch als schreibende Journalistin in den Begleitungstross von Obahma ? Tja, das war dann weitsichtig und klug. Sowohl von der Fotografin als auch den Drehbuchautoren. Am 20. wird Bob der Baumeister (yes you can) der erste schwarze Präsident der USA - ich hätte auch eine Clinten als Präsidentin spannend gefunden, keine Frage, doch, auch so ist es ein historischer Moment, finde ich.
Und dann, was ist das: "Das Wunder von New York"
OK, es war ein sehr gut ausgebildeter, hoch qualifizierter Pilot der dies vollbracht hat - Yes we can.
Warum sind das alles Meldungen, die mich zu Tränen rühren? Warum bin ich so dünnhäutig - ist aber nicht schlimm entscheide ich.
In Oberhausen wird heute eine Fotoausstellung eröffnet mit Portraits von Jim Rakete, ich hoffe nächsten Monat Zeite zu haben um sie mir anzusehen.
In Zeiten, in denen mit einem Handy fotografiert wird, mutet es schon anchronistisch an, wenn hier ein Fotograf mit einer Plattencamera Portraits macht. Tja, das ist Fotografie! Ich finde im Moment sowieso sehr viele interessante Meldungen zu diesem Themenfeld.
Ach ja und gleich besuchen Negrita und ich Fanny, wobei ich die Schreibweise "funny" irgendwie zutreffender finde.
Sie ist 3,5 Monate alt, 10kg schwer, 40 cm groß und ist seit 1 Woche in Deutschland. Bin Gespannt wie Negrita sie finden wird. Ich finde sie ganz witzig und sie wüde sicher gut zu uns passen. Ich werde berichten wie es war.

Kommentare:

Traumschaumseife hat gesagt…

Quiiitsch! Ist die süß!!!!

samate hat gesagt…

oha, wenn die suessem mit 3 1/2 monaten 40 cm gross ist, dann wird sie... UNGLAUBLICH gross!!!! ;-))

aber diese ohren!! himmlisch!!

sagt
samate