Samstag, 13. Dezember 2008

Tag 41


Dekorieren macht Spaß und es macht die Räume wohnlicher.Warum ist das so? Kommt vielleicht mit solchen Dingen die eigene Seele in einem Raum?
Rechts und links neben diesen Durchgang werden noch weitere Regalbretter angebracht auf denen ich entweder meine Kunst oder die von anderen ausstellen kann - mir gefällt die Idee.
Dieses Schild ist über 20 Jahre alt und ich fand es zu schade um entsorgt zu werden, darum hängt es nun über meinem "Kommunikationscenter"


Heute werde ich mich mit aller Macht um mein "Wohnzimmer" kümmern, bevor ich mit Sarah ihren Geburtsstag feiern werde, am Nachmittag.
Lange geschlafen habe ich auch und Negrita und ich haben eine große Runde durch den Park gemacht, hat mir richtig gut getan und ich hatte den Eindruck, Negrita hat sich sehr darüber gefreut, dass ich nicht mehr ganz so angespannt bin wie in den letzten Wochen.

Einen schönen 3. Advent wünsche ich!

1 Kommentar:

WorkingMum hat gesagt…

Hallo Beate!
Das nimmt ja schon alles wunderschöne Formen an. Bin schon so neugierig auf das Endergebnis. Das mit dem Seelensteptanz zu Weihnachten kann ich nur unterstreichen, aber ich bin guter Dinge dass heuer nach diesem schwierigen Jahr der Weihnachtsabend einfach nur besinnlich und schön wird.

Liebe Grüße
Monika