Donnerstag, 23. Oktober 2008

Veränderungen

Ich werde gleich ein paar Dinge fotografieren, von denen ich mich trennen möchte und hoffe, auf diesem Weg neue Wirkungsstätten dafür zu finden. Gestern habe ich eine Menge weggeschmissen, hat mir auch weh getan, weil die Dinge irgendwie noch nicht kaputt waren, doch ich eben keinen Platz und keine Verwendung mehr dafür habe - wie z.B. leer CD Hüllen. Ich packe meine unendlich vielen CD's inzwischen in Papierhüllen braucht weniger Platz und die starren CD Hülle sind somit überflüssig.


Ich habe gut geschlafen und habe auch schon wieder Kartons gepackt und den Balkon ein wenig aufgeräumt - es sah furchtbar aus.Ja, es geht mir ganz gut, obwohl ich gerade keine Zeit für Negrita oder das tolle Herbstwetter habe - 11 Tage habe ich noch um alles zu verpacken - nicht viel- doch es muss klappen. Außerdem habe ich im Moment 2 Seminare - nun ja, wer ist ohne Arbeit?



Habe beim Einpacken ein kleines, selbsgebundenes Büchlein gefunden, voll mit positiven Affirmationen, die ich mir vor einigen Jahren geschrieben habe - ob das Lesen dieser Affirmationen dazu beigetragen hat, dass ich mich im Moment gut fühle?



Keine Kommentare: