Freitag, 4. Juli 2008

There will be blood

Musste heute Vormittag nüchtern beim Artz erscheinen zur Blutabnahme - er will ausschließen, dass meine Knöchelödeme einen bedrohlichen Grund haben.
Nun gut. Anschließend war ich bei IKEA um Aufbewahrungsteile zu kaufen - doch als ich zu Hause war, waren es doch zu wenige - vermehren sich die Dinge in meiner Abwesenheit?
Was sich auf keinen Fall vermehrt, ist die Zeit, die wird weniger - immer.
Ich habe irgendwie das Gefühl, ich verzettele mich - woran kann das liegen?
Meine Verlosung ist vorbei und es gibt hoffentlich 2 zufriedene Gewinnerinnen. Und heute endet mein Angebot bezüglich des -Super Sommer Spezialpreis- für mein Online Seminar Digitale Fotografie. Ich finde es irgendwie eigenartig - eine kostenlose Teilnahme gewinnen wollten viele, doch bezahlt teilnehmen wollen sie nicht? Ist "Geiz" wirklich immer noch "geile"?
Ich war ziemlich erfolgreich mit dem Waschen von der Schafschur und versponnen habe ich auch schon einen Teil und gefilz an der Embellisher ebenfalls - bin nun doch froh, die Arbeit auf mich genommen zu haben.
Spinnen ist immer noch etwas, das mich sehr entspannt - habe heute mal angefangen die Wolle, die ich bisher versponnen habe, zu stricken - sieht auch gut aus. Doch, wann soll ich das denn auch noch machen? Ich habe wirklich keine Ahnung, doch sehr viel Lust.

Keine Kommentare: