Montag, 10. März 2008

Also heute war irgendwie nicht mein Tag: die Spülmaschine ist defekt und ich habe immer noch keine Antworten auf die Frage nach dem Sinn meines Lebens gefunden.

Also, ich war wirklich ganz unten. Und wie immer, wenn es mir so geht, beschloss ich mir einen Film anzusehen um auf andere Gedanken zu kommen.

In eine anderen Bog hatte ich etwas über einen Film gelesen und ich beschloss das Risoko einzugehen, denn die Besetzung war erste Sahne.

Und, was soll ich sagen, es gibt keinen Grund zu mäkeln, nicht einen.
Der Film heißt im englischen Original "The Amateurs - The Moguls" und ist von 2005.

In deutsch nennt er sich: Dirty Movie - doch obwohl sich die Handlung des Films um die Produktions eines Pornofilm dreht, wird in dem Film nur ganz wenig nackte Haut gezeigt. - er ist freigegeben ab 12.

Der Film hat meine Stimmung total aufgehellt, was heute wirklich nicht einfach gewesen ist.



Keine Kommentare: