Freitag, 9. November 2007

I had a dream....

Ja, ich habe letzte Nacht geträumt.
Ich denke, dass Ergebnis, oder das, was es mir sagen sollte ist Folgendes:
Ich habe das Gefühl mich nicht zu trauen, dass zu tun was ich tun möchte, weil ich denke, ich bin nicht gut genug darin.
Dabei bin ich in der Gesellschaft von anerkannten Kapazitäten die mich ermuntern, und die wollen, dass ich mich ausdrücke, das tue warum ich hier bin.
Ich habe darum beschlossen, nun ein Imaginations-Bild zu machen mit all den Dingen, die ich gemacht habe und die ich gut finde und in Zukunft auch machen möchte - es wäre doch gelacht, wenn ich das nicht hinbekommen würde - oder?Ich meine,

in Zukunft das zu tun, was ich wirklich tun möchte!

1 Kommentar:

Angelika Westermann hat gesagt…

Hallo Beate,
ich finde, es gibt eine ganze Menge, auf das Du stolz sein kannst! Vielleicht solltest Du ein "brag book" machen - also ein Buch, in dem Du hemmungslos angibst und Dich in den Himmel lobst. Es hat eine solche Aktion in Cloth, Paper, Scissors gegeben. Wenn Du magst, suche ich mal die Nummer heraus oder kopiere Dir was.
Gruß, Angelika